Behandlung

VOR DER BEHANDLUNG

  • Voraussetzung ist eine Haarlänge von einigen Millimetern, damit das Wachs die Haare „greifen“
    kann, d. h. sie müssen nach dem letzten Rasieren oder Depilieren zuhause ca. 3 Wochen warten.
  • Die betroffenen Bereiche sollten vor dem Enthaaren weder eingecremt noch eingeölt werden.
  • Sie sollten 24 Stunden vor der Behandlung kein Solarium besuchen.
  • Waxing im Intimbereich ist nicht während „Ihrer Tage” möglich, da die Haut in dieser Zeit sehr empfindlich ist.
  • Drei Tage vor der Behandlung ist ein Peeling empfehlenswert.

 

NACH DER BEHANDLUNG

  • Nach dem Waxing sollten für 24 Stunden Sauna und Sonnenbäder vermieden werden.
  • Verzichten Sie am Behandlungstag auf enge Kleidungsstücke, um unnötige Reizung zu vermeiden.
  • Drei Tage nach der Behandlung empfehlen wir ebenfalls ein Peeling.
  • Bereits seit langer Zeit schätzen wir in Brasilien die Vorteile der Haarentfernung mit speziellem Warmwachs auf natürlicher Honigbasis, weshalb die im Intimbereich angewendete Methode weltweit mit dem Namen Brazilian Waxing bekannt geworden ist.

 

SPEZIELL IM INTIMBEREICH

Aufgrund der Beschaffenheit des Wachses kann hier auf Papier- oder Vliesstreifen verzichtet werden. Die Behandlung der sensiblen Hautpartien im Intimbereich ist dadurch weniger schmerzhaft, besonders gründlich und die Behandlungsdauer kürzer.

Comments are closed.